OK

Schloss Nijenhuis

Das Schloss Nijenhuis wurde erstmalig im Jahre 1457 erwähnt und is seit 1799 im Besitz der graäflichen Famlie Schimmelpenninck.

Das Nijenhuis und die Nebengebäude sind privat bewohnt und nicht für Besucher zugänglicht. Das Landgut is fast 200 Hektar groß und ist frei zugänglich zum spazieren. Garten und Park sind im Jahre 1888 angelegt nach dem Entwurf von Hugo Poortman.

Die Informationen auf dieser Seite werden von HofMarketing bereitgestellt.

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter