OK

Het Witte Veen

Das Heideland- und Waldgebiet ‚Witte Veen‘ liegt zwischen Buurse und der deutschen Grenze. Mitten in der Landschaft stehen noch immer alte Grenzpfähle aus Bentheimer Sandstein aus dem 18. Jahrhundert. Früher war es ein großes, verwildertes Hochmoorgebiet und eine bekannte Schmuggelroute zwischen den Niederlanden und Deutschland. Später wurde der Moorboden zu Gunsten der Landwirtschaft abgegraben. Gegenwärtig stellen Vereine zur Naturdenkmalpflege und deutsche Naturpfleger den natürlichen Charakter des Hochmoors wieder her.

Kontaktinformation

Einrichtungen

  • Natur
Die Informationen auf dieser Seite werden von Haaksbergen Promotie/VVV bereitgestellt.

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter