Mit Glanz & Gloria. Der niederländisch schlösserroute.

Lesezeit 1 Minuten 1526 x bekeken

Die Niederlande zählen rund 700 Schlösser, Landsitze und Landgüter. Dies ist bis heute ein wohl gehütetes Geheimnis. Die Besonderheiten dabei sind nicht nur die typisch niederländischen Bauwerke und Gärten. So wurden die Besitztümer im 17. und 18. Jh. zu einem Großteil von wohlhabenden Kaufleuten erbaut und bewohnt, und nicht wie in den meisten anderen Ländern ausschließlich von Adligen.

Somit gehen die Landsitze auf denselben Wohlstand zurück, der auch die weltberühmten Gemälde im Amsterdamer Rijksmuseum oder im Mauritshuis in Den Haag hervorgebracht hat.

Diese Broschüre beleuchtet die attraktivsten Ausstellungen, Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten im Jahr 2018. Wir wünschen Ihnen glanzvolle Entdeckungsreisen rund um unsere Schlösser und Landsitze.

Was halten Sie von den Informationen auf dieser Seite?

Diesen Artikel mit Freunden teilen

Special

Rondje Regge und Hügelrücken

NEU! 5-tägiges Radfahrangebot

Der Nationalpark Sallandse Heuvelrug – der Sallander Hügelrücken - bildet zusammen mit dem Reggetal ein einzigartiges Naturgebiet.

11 deelnemende locaties

385,00

Weitere Berichte aus

  1. Risikogebiete in den Niederlanden - was Urlauber wissen müssen

  2. Twente entdecken - die 10 besten Tipps

    Erstellt von Nicoline
  3. Radfahren am Sallandse Heuvelrug

    Erstellt von Bertine
  4. Heide auf dem Sallandse Heuvelrug

    Erstellt von Bertine

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter