navigatie overslaan

Typisch Twents

Diese Naturspots müssen Sie sehen! Tipps von den Instagramern Eelco Roos und Vincent Croce

  • Lesezeit 2 min
  • Lesen 8256 mal
  • Erstellt von Vincent

Manchmal bringt man zwei Menschen zusammen, die so gut zueinander passen, dass etwas Besonderes entsteht. Wir haben Vincent Croce, einen stolzen Tukker mit einer Leidenschaft für Naturfotografie, gebeten, Eelco Roos, Fotograf und Influencer aus der Randstad, auf eine zweitägige Reise durch die Landschaft von Twente mitzunehmen. Eelco war sehr beeindruckt von der Landschaft von Twente! Dies sind ihre Favoriten.

  1. 5

    Landgut Singraven

    Eelco: "Das alte Herrenhaus, in dem wir waren, die Kunst, die Bücher und das Altertum. Das konnte man einfach spüren. Der Park drum herum ist schön und vielfältig. Eigentlich kann man fast alles finden, auch die Windmühlen in der Nähe."

  2. 4

    Das Bommelas

    Eelco: "Die letzte Hütte war an Tag 1. Es wurde schon etwas dämmrig und die Farbe der Bäume war einfach zauberhaft. Ich fand, das war ein wirklich schöner Teil von Twente. Sehr cool!"

  3. 3

    Die Holterberg

    Vincent: "Ich finde, dies ist ein wunderschönes, weitläufiges Naturschutzgebiet und eines der schönsten Moore der Niederlande. Man findet hier auch viel abwechslungsreichen Wald.

  4. 2

    Das weiße Moor

    Vincent: "Dies ist ein wunderschönes und friedliches offenes Gebiet mit frei grasenden schottischen Hochländern."

  5. 1

    Egheria

    Vincent: "Das bestgehütete Geheimnis im Dreieck Oldenzaal, De Lutte, Denekamp. Dies ist ein hügeliges Ackerland auf und um den Tankenberg".

Was halten Sie von diesem Artikel?

Erstellt von Vincent