OK

In der Geschichte von Diepenheim, von manchen auch liebevoll ‚het Stedeke‘ genannt, spielen die Schlösser Huis te Diepenheim, Nijenhuis, Westerflier und Warmelo mit ihren dazugehörenden Landgütern eine wichtige Rolle. Die Schlösser sind alle noch bewohnt, aber die umringenden Landgüter sind frei zugänglich und lohnen einen Besuch.

Beliebt in

  1. Duckville

    Bei Duckville die Atmosphäre von vergangen Zeiten nachempfinden. Hella und Dibert möchten Sie …

  2. Landgoed Warmelo

    Mittelalterliches Schloss in Diepenheim mit öffentlich zugänglichen Gärten. In der …

  3. Schloss Nijenhuis

    Das Schloss Nijenhuis wurde erstmalig im Jahre 1457 erwähnt und is seit 1799 im Besitz der …

Diepenheim
Bloem

Radfahren

Auf der Sechs-Schlösser-Radfahrroute entdecken Sie per Rad diese vier Landgüter sowie die Schlösser Weldam und Wegdam, die etwas außerhalb von Diepenheim liegen. Die Route ist bei der Tourist Information/VVV und im Webshop erhältlich.

Kunst und Kultur

Außer den Schlössern ist auch die Kunst von großer Bedeutung für das ‚Stedeke‘. Hier steht das erste moderne, international bekannte Zeichenzentrum, das Drawing Centre. Weiter finden Kunstliebhaber hier viele Galerien, einen Kunstverein mit Atelier und besondere Gärten. Unser Tipp: Erkundigen Sie sich beim VVV nach einer geführten Kunstwanderung durch Diepenheim. Andere Sehenswürdigkeiten sind die Kornmühle Den Haller und das Oranjemuseum Nieuwe Haghuis.

Besuchen Sie am ersten Sonntags des Monats den ‚Heerlijcke Markt‘ im Zentrum von Diepenheim. Hier finden Sie Stände mit einem breiten Angebot an kreativen, handwerklichen und nachhaltigen Produkten. Auch die Geschäfte und Galerien sind an diesem besonderen Markttag geöffnet. Im Oktober steht Diepenheim elf Tage lang im Zeichen der Veranstaltung ‚Kunstmoment‘. Kenner und Liebhaber finden in und um Diepenheim zahlreiche beeindruckende und vielseitige Äußerungen von Kunst und Kultur. Ein Randprogramm mit Musik, Workshops und Theater rundet diese besondere Veranstaltung ab.

Berichte über

  1. Mit Glanz & Gloria. Der niederländisch schlösserroute.

  2. Die schönsten kulturellen und historischen Plätze in Twente

  3. 7 Landgüter in Twente, die Textilgeschichte erzählen

    erstellt von Nicoline
  4. Diese Märkte mit authentischen Produkten bieten für jeden etwas

  5. Twente entdecken - die 10 besten Tipps

    erstellt von Nicoline
  6. Radfahren am Sallandse Heuvelrug

    erstellt von Bertine
  7. Heide auf dem Sallandse Heuvelrug

    erstellt von Bertine
  8. Von Guten Eltern: Wir Unterwegs mit den fahrrad in Ostholland