Schlafenszeit!

Geschenk in der Nachsaison

Erstellt von

Bertine

Lesezeit 4 Minuten 1893 x bekeken

"Letzten Sommer waren wir in Skandinavien. Wir haben die Weite und Ruhe, die Wälder und die herrliche Landschaft genossen. Aber ganz ehrlich: zwei Wochen einschließlich Hin- und Rückreise waren viel zu kurz. Deshalb fahren wir diesen Herbst noch einmal nach Twente. Dann haben wir viele (Flug-)Kilometer gespart. Aber ansonsten ist alles perfekt: die Ruhe, die weitläufige Natur und die Wälder. Es gibt sogar eine Sauna."

Ein Urlaub, der genau den eigenen Wünschen entspricht, kommt aber nicht von allein. Man muss etwas dafür tun, sagt Anniek aus Sittard (36, Mutter von drei Jungen und Partnerin von Wouter (35). "Über die Website 'Thuiskomen in Twente.nl' konnte ich in aller Ruhe alle Möglichkeiten erkunden und vergleichen. Deshalb haben wir uns dieses Jahr für das skandinavische Flair entschieden. Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten."

Holzbefeuerter Whirlpool

"Der Herbst ist für uns die perfekte Zeit, um im Freien zu sein. Vor allem mit drei Jungen. Wenn sie den ganzen Tag draußen spielen und herumtollen, bleibt ihnen warm. Am frühen Abend wird drinnen der Palettenofen angezündet, und ich fange an, den Whirlpool zu befeuern. Wenn die Jungs dann im Bett sind, ist das Wasser schön warm. Kennen Sie dieses Gefühl? Bademantel ausziehen, ein Glas Rotwein holen und buchstäblich alles hinter sich lassen. Das Gefühl, dass man draußen ist unter dem Sternenhimmel, inmitten der Natur, während der Rest der Niederlande auf dem Sofa hinter den Vorhängen sitzt. Das kann ich total genießen."

Keine Elche, aber trotzdem...

"Wir konnten zwischen einem finnischen Holzbungalow und einer Super-Deluxe-Woodlodge wählen. Die Bungalows sind mit finnischen Holz gebaut. Mit Schicht auf Schicht gestapelten Massivholzwänden, ohne Nägel, Leim oder Zement. Das Ergebnis ist ein umweltfreundliches, energieeffizientes, aber vor allem natürliches Haus. Die Häuser stehen mitten in der Landschaft - genau wie die Blockhütten, denen man auf einer Reise durch Finnland oft begegnet. Von der überdachten Veranda aus haben wir zweimal ein Reh gesehen. In der Dämmerung, am Waldrand, hat man oft das meiste Glück."

Glamping im Winter

"Wir haben uns jetzt für den Bungalow entschieden. Aber ich werde die Woodlodges - luxuriöse Safarizelte mit Holzrahmen - einmal mit meinen Freundinnen ausprobieren. Im Inneren findet man alles, was man auch in einem Ferienhaus finden würde: eine Küche, separate Schlafzimmer mit luxuriösen Boxspringbetten, ein Badezimmer und einen Holzofen. Ich habe bereits gesehen, dass man in Twente wunderbar laufen kann. Also werde ich neben Ziegenwollsocken und dicken Pullovern auch meine Wanderschuhe mitnehmen. Und wenn es doch einmal frieren sollte, wird dafür gesorgt, dass in einem der Bungalows oder anderen Häusern Platz frei wird." Finden Sie, was Sie suchen. Scannen Sie den QR-Code, um das komplette Angebot der besten Unterkünfte in Twente zu sehen.

Wie skandinavisch möchten Sie es haben?

Wussten Sie, dass es allein in Finnland zwei bis drei Millionen Saunen gibt, was einer Sauna für zwei bis drei Einwohner entspricht? Die Finnen gehen am liebsten jeden Tag in die Sauna. Man kann das Saunieren also definitv als Lebensstil bezeichnen. Nicht nur, um sich zu entspannen und den Körper zu entschlacken, sondern auch, um klar denken und Entscheidungen treffen zu können. Nach dem Saunabesuch springen sie in eiskaltes Wasser oder wälzen sich im Schnee.

Wussten Sie schon?

Wussten Sie, dass es in den Niederlanden 49 Fünf-Sterne-Campingplätze gibt? Und dass sich nicht weniger als fünf davon in Twente befinden? Bevorzugen Sie einen authentischen Naturcampingplatz und/oder private Sanitäranlagen? Es gibt eine große Auswahl. Für welche Unterkunft Sie sich auch entscheiden - die Lage ist fast immer phänomenal. Zum Beispiel versteckt zwischen duftenden Kiefern oder entlang eines plätschernden Baches. Mit fantastischen Aussichten und vielleicht sogar einer Begegnung mit Rothirschen, Rehen, Wildschweinen oder Bibern.

Gruppenunterkünfte in der Vor- und Nachsaison

Die Betten sind schon gemacht, der Kaffee ist fertig. Zum Spielen, Schwimmen und Herumtoben muss man das Gelände nicht verlassen. Und natürlich gibt es die ausgedehnten Wälder und Ländereien zum Radfahren und Wandern. Bei schlechtem Wetter können Sie beim Bauern einkaufen und gemeinsam etwas Köstliches kochen. Haben Sie besondere Wünsche, oder kommen Sie mit einer Gruppe, die eine besondere Betreuung braucht?

Was halten Sie von den Informationen auf dieser Seite?

Diesen Artikel mit Freunden teilen

Bertine

Weitere Berichte aus

  1. Tipps tun

    Städtetrip im Hof van Twente

  2. Dwars door Twente

    Roadtrip durch Hof van Twente

  3. Tipps tun

    Hof van Twente: Ausflugsziele in Holland mit Kindern

  4. Routentipps

    Entdecken Sie die Naturtour Alte Kanalallee.

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter